Österreich
Deutschland
Schweiz
PV-Förderung
Sie planen den rasant steigenden Energiepreisen entgegenzuwirken und langfristig Ihre Kosten im Unternehmen zu senken?
PV-Förderung
Sie planen den rasant steigenden Energiepreisen entgegenzuwirken und langfristig Ihre Kosten im Unternehmen zu senken?
EIC Accelerator Plug-In
Unternehmen haben jetzt verbesserte Chancen mit dem EIC Accelerator Plug-In ein neues Level zu erreichen. Dieses Booster-Programm erhöht die Chance auf den EIC Accelerator!
EIC Accelerator Plug-In
Unternehmen haben jetzt verbesserte Chancen mit dem EIC Accelerator Plug-In ein neues Level zu erreichen. Dieses Booster-Programm erhöht die Chance auf den EIC Accelerator!
Leer
Leer
News / Intern Intern

Arbeiten bei Inspiralia

Beitrag vom 14. September 2022

Die Entwicklungsmöglichkeiten nehmen stetig zu!

Kristof Pipam

Teamleiter vom Team  Investition- und Finanzierung erzählt uns von seiner Erfahrung

Die Unternehmensfinanzierung bzw. speziell der Förderbereich ist von einer hohen Dynamik geprägt. Besonders in den letzten beiden Jahren haben gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen die Förderlandschaft massiv beeinflusst; in regelmäßigen Abständen galt es schnell auf neue Ereignisse zu reagieren.
Dies ist nicht immer einfach und der Anspruch an Flexibilität und Einsatz ist entsprechend hoch, allerdings wird es dadurch auch nie langweilig.
Mein Aufgabenbereich hat sich alle paar Monate deutlich geändert. Es wurde mir recht rasch viel Verantwortung und ein hoher Entscheidungsspielraum eingeräumt, sowie auch die Möglichkeit Fehler zu machen.
Nach etwas mehr als einem Jahr bei Inspiralia wurde ich bereits in eine Führungsposition berufen, wo ich auch ein Teamstruktur von quasi 0 weg aufgebaut habe. Dies lief nicht immer friktionsfrei und es gab etliche learnings, allerdings auch zahlreiche Erfolge.
Wir haben im letzten Halbjahr zahlreiche interne Strukturen geschaffen und sind nun bestens für unseren angestrebten Wachstumskurs gerüstet.
Als jemand der gerne mit neuen Herausforderungen konfrontiert wird und nicht vorgefertigte Pfade beschreiten will habe ich mit Inspiralia bisher einen Glückstreffer gelandet.
Ich bin überzeugt, dass ich in kaum einem anderen Job in so kurzer Zeit so viel gesehen/ausprobiert/entscheiden hätte wie bei Inspiralia. Und das schönste ist: Die Entwicklungsmöglichkeiten nehmen stetig zu!

Mehr Flexibilität geht nicht!

Fabio Schattauer

Junior Consultant im Team Forschungsprämie und Forschungszulage erzählt uns von seiner Erfahrung

Ich bin Fabio Schattauer, 23 Jahre alt und arbeite seit Jänner 2022 Teilzeit bei der Inspiralia GmbH in Graz. Zeitgleich studiere ich noch Umweltsystemwissenschaften-Betriebswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität. Da dies ein Vollzeitstudium ist, war es mir wichtig, einen Arbeitgeber zu finden, der mir die nötige Flexibilität neben dem Studium bietet und genau den habe ich gefunden.

Je nachdem wie meine Lehrveranstaltungen im Semester abgehalten werden, kann ich meine 20 Wochenstunden komplett frei einteilen, auch wenn ich mal nur eine Stunde am Tag arbeite, ist das kein Problem. Ein weiterer Pluspunkt ist die direkte Lage des Büros neben der Uni, innerhalb von 5 Minuten erreiche ich jeden Hörsaal. Auch Homeoffice ist absolut kein Problem, es wird mir sogar ermöglicht, in den Ferien 2 Wochen Remote von Bali aus zu arbeiten.

Mit der Inspiralia GmbH hab ich den perfekten Arbeitgeber neben meinem Studium gefunden. Ich kann jedem Studenten nur empfehlen, egal ob wirtschaftliches oder technisches Studium, ein Teil des super Kollegiums zu werden.

 

Mit dem Standortprogramm von Inspiralia die Welt bereisen.

Anian Tröndle

Teamleiter vom Team Forschung und Entwicklung erzählt uns von seiner Erfahrung

Als erste Teilnehmerin des neuen Standortprogramms von Inspiralia hatte ich die Möglichkeit, drei Monate in Madrid, Spanien, zu verbringen und in der Zentrale von Inspiralia zu arbeiten, was eine sehr spannende und wertvolle Erfahrung war, für die ich sehr dankbar bin!

Auch wenn es nicht das erste Mal war, dass ich im Ausland gelebt habe, so war es doch das erste Mal, dass ich dort gearbeitet habe, und das brachte ganz neue Aspekte mit sich.

Es war eine großartige Gelegenheit, meine Spanischkenntnisse zu verbessern und mehr über die spanische Kultur und die verschiedenen Bereiche und Facetten dieses multinationalen Unternehmens zu erfahren.

Nach dieser Zeit bin ich der festen Überzeugung, dass die Integration von Menschen mit so unterschiedlichen kulturellen und beruflichen Hintergründen einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Inspiralia ist und das Unternehmen zu einem großartigen und dynamischen Arbeitsplatz macht!

Madrid ist eine pulsierende, große europäische Metropole, und daher hatte ich zu Beginn definitiv einen kleinen Kulturschock, da ich aus der kleinen Stadt Graz kam.

Aber der Teil der Inspiralia-Familie, der in Madrid ansässig ist, hat mir vom ersten Tag an das Gefühl gegeben, sehr willkommen zu sein, ja sogar wie zu Hause zu sein, und das hat mir den Übergang sehr erleichtert.

Daher möchte ich mich ganz besonders bei allen bedanken, die dort so freundlich und hilfsbereit waren!

Zusammenfassend,….

…. an alle Mitarbeiter von Inspiralia: Wenn Sie daran interessiert sind, neue Kulturen kennenzulernen und mehr über das Unternehmen zu erfahren, empfehle ich Ihnen dringend, am Praktikumsprogramm teilzunehmen!

….für alle außerhalb von Inspiralia: Schauen Sie sich dieses dynamische, internationale, multikulturelle und schnell wachsende Unternehmen an, denn wir sind immer auf der Suche nach neuen ehrgeizigen Mitgliedern der Inspiralia-Familie!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben, wenn es um Förderungen geht? Abonnieren Sie jetzt einfach und unverbindlich unseren Newsletter!
Mit der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich die aktuell geltenden Datenschutzbestimmungen.
Diesen Beitrag teilen
WÄHLEN SIE IHRE SPRACHE
WÄHLEN SIE IHR ZIELLAND
Für welches Land möchten Sie
Förderungen erkunden?
in Österreich bleiben
Deutschland
Schweiz